A

A wie Arbeit

Unterschieden wird zwischen bezahlter Arbeit und unbezahlter Arbeit. Bezahlte Arbeit ist eine Arbeitsleistung gegen Entgelt (Arbeitslohn). Unbezahlte Arbeit umfasst Tätigkeiten zum Erhalt der Lebensgrundlage (Hausarbeit), Tätigkeiten zur Selbstentfaltung, freiwillige Arbeit (Ehrenamt), freiwillige allgemein nützliche Ersatzarbeit (Menschen sorgen für andere). Frauen leisten immer noch den Großteil der unbezahlten Arbeit.

A wie Arbeitsmarktpolitik

Die Arbeitsmarktpolitik hat folgende Aufgaben: regelt Fragen, die mit Arbeit, Arbeitsmarkt und Wirtschaft zu tun haben. Zentrale Themen sind Arbeitslosigkeit sowie Überlegungen, wie neue Arbeitsplätze geschaffen werden können. Umgesetzt werden diese Aufgaben vom Arbeitsmarktservice (AMS).

A wie attraktiver Arbeitgeber

Attraktive Arbeitgeber schaffen ein Umfeld, in dem sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbringen können, Wertschätzung erfahren und in Entscheidungen einbezogen werden. Weiterbildung, Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sind weitere wesentliche Eigenschaften. Mitarbeiter/innen wissen, was von ihnen erwartet wird.