Endlich Neues wagen

Antworten von Mag. Dr. Helmut P. Gaisbauer, Lektor am Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Salzburg, Researcher am Zentrum für Ethik und Armutsforschung

Gemeinsam sind wir stark. Nämlich dann, wenn wir Frauen gemeinsam mit den Männern unsere Kräfte bündeln, uns zusammentun und gemeinsam dafür eintreten, dass sich Grundlegendes zu unseren Gunsten ändert: z. B. angemessene Entlohung oder bedarfsgerechte Kinderbetreuung.

Weiterlesen

Lohnt sich Leistung überhaupt?

Antworten von Gabi Proschofski, ÖGB Frauensekretärin, Salzburg

Warum wird reine Denkarbeit höher bewertet als körperliche Arbeit? Warum ist die Arbeit eines Mechanikers mehr wert als jene der Kindergärtnerin? Diese ungerechte Bewertung von Arbeit sollte endlich beendet werden. – Das würde Frauen und Männern gleichermaßen zugute kommen.

Weiterlesen

Drum prüfe, wer sich ewig bindet!

Antworten von Maga Romana Rotschopf, Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte Land Salzburg.

Mehr Aktualität denn je hat dieser Teil der Ballade von Friedrich Schiller. Denn Frauen reden zwar über Gleichberechtigung und darüber, dass auch Männer ihren Anteil am Familienleben übernehmen sollen. In der Praxis ist das nicht so; und das wirkt sich negativ auf die Lebensplanung der Frauen aus.

Weiterlesen

Männer an den Herd. Mehr Geld für Frauen.

Antworten von Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Frauen
und Öffentlichen Dienst

Es ist kein Geheimnis, dass Frauen immer noch weniger verdienen. Gründe dafür gibt es viele und der Equal Pay Day erinnert immer wieder daran. Damit das nicht so bleibt und Frauen angemessen entlohnt werden, müssen Männer endlich ihren Anteil der unbezahlten Arbeit leisten. Und zwar Hausarbeit genauso wie Kindererziehung.

Weiterlesen