Pensionskonto

Wissen, was drauf ist – auf dem Pensionskonto.

Aktuell informiert die PVA alle nach 1955 Geborenen über die voraussichtliche Höhe der zu erwartenden Pension. Viele haben eine ungefähre Ahnung, was sie pensionstechnisch erwartet. Manche sind positiv überrascht. Der Run auf die PVA blied bislang aus. Stellen sich zwei Fragen: sind wir so genügsam, weil wir seit Jahren von den Politiker/innen mittels medialer Berichterstattung darauf vorbereitet wurden? Oder sollen wir jetzt froh sein, dass mehr als Erstgutschrift ausgewiesen ist, als wir gedacht haben?

Aufklärung mit Methode: denn wer nichts oder wenig erwartet, ist mit allem zufrieden. Und da stellt sich noch weitere Fragen: Was machen alle jene, die in ein paar Jahren das Alter zum Pensionantritt zwar erreicht haben, aber beispielsweise von ausgewiesenen 600 Euro monatlich nicht leben können? Weiterarbeiten? Mindestsicherung beantragen? Alles verkaufen, um Geld zum Leben zu haben? Wer kennt die Antwort?